Sport am Stock und flotte Kufen

Wenn am 30. November um 13 Uhr die Döbelner EISARENA eröffnet, ist Spaß garantiert.

Schlittschuhe schnüren und ab aufs Eis! Mit der Familie, der Schulklasse, Freunden oder Kollegen – bis zum 16. Dezember begeben sich die Döbelner wieder aufs Glatteis. Wer noch Probleme mit Lutz, Axel und Doppeltem Rittberger hat, kann sich bei der Eislaufvorstellung sicherlich noch etwas abschauen. Neben dem eisigen Vergnügen für jedermann zählen außerdem das traditionelle Eishockey-Spiel der Stadtwerke-Eisfüchse gegen die Mastener Icetigers und das Eisstockschießen der Stadtwerke wieder zu den diesjährigen Highlights. Bei der zweiten Ausgabe des Eisstockschießens kämpfen mehrere Teams aus der Region – darunter auch Mannschaften namenhafter Unternehmen und Organisationen – um den begehrten AOK-Pokal. Wer setzt sich in diesem Jahr durch? Das große Finale findet am 15. Dezember um 19 Uhr auf dem Obermarkt statt. Nicht verpassen!?

2017 hatten die AOK Plus und die Döbelner Stadtwerke zum ersten Wettbewerb im Eisstockschießen eingeladen. Als Sieger setzte sich die Mannschaft der Volks- und Raiffeisenbank Döbeln durch.

Alle Informationen zum Programm und zum Eisstockschießen können Sie sich auf unserem Flyer ansehen, den wir Ihnen hier als Pdf-Datei zum ausdrucken und speichern verlinken.