Seifenkistenrennen in Großsteinbach

Am 31. August 2019 rasen die Seifenkisten wieder durch Großsteinbach. Seid Ihr auch dabei?

Der Nabel der Seifenkistenwelt liegt am 31. August in Großsteinbach. Dann rasen zum 2. Stadtwerke-Seifenkistenrennen wieder tollkühne Fahrer in höchst exotischen Gefährten mitten durch den Döbelner Ortsteil. Rund um das Renngeschehen erwartet die Besucher zudem ein buntes Rahmenprogramm. Und da so viel Geschwindigkeit selbst beim Zuschauen hungrig macht, gibt’s am Start und an der Zieleinfahrt Angebote für den großen und kleinen Hunger.

Anmeldeschluss = Startzeitpunkt

Los geht’s Punkt 10 Uhr – bis dahin können die Fahrer ihre Rennvehikel auch noch zum Start anmelden. Um Helden für einen Tag zu werden, müssen die Crews die Jury überzeugen. Der schnellste Pilot gewinnt, doch auch die kreativste Kiste und das kurioseste Kostüm werden prämiert. Mutige Ideen und viel Vorstellungskraft sind also gefragt. Veranstaltet wird der Spaß gemeinsam von den Stadtwerken Döbeln und dem Kinderlandhaus PEPP sowie weiteren Sponsoren.

Schnelle Flitzer am Start

Auch in diesem Jahr haben sich bereits rund 50 Starter zum Döbelner Seifenkistenrennen angemeldet. Einer davon ist Florian Löwe (im Foto). Im vergangenen Jahr verfehlte der 11-jährige Pilot des Flitzelöwen nur knapp einen Podiumsplatz. Dieses Mal will er aber den Sprung an die Spitze schaffen. Wir wünschen allen Fahrern eine Menge Spaß auf der Strecke und natürlich viel Erfolg!