Dabei sein ist alles

Das Team neuelaufkultur vom WelWel Tanz- und Sportverein lädt am 15. September zum 8. Döbelner Halbmarathon ein.

Und wie schon in den zurückliegenden Jahren als Sponsor und mit sportlichen Mitarbeitern am Start: die Stadtwerke Döbeln. Bereits zum vierten Mal gibt es zum Döbelner Halbmarathon die Gelegenheit, als Firma, Interessengemeinschaft, Verein oder Familie auf die Jagd nach den Pokalen bei der Firmenstaffelwertung zu gehen, bei der man zusätzlich zur Einzelwertung auch noch als Team abräumen kann. Mit je einem Läufer auf einer der vier verschieden langen Distanzen, die gelaufen werden können, ist man dabei. Neben dem Halbmarathon, der auf der altbewährten Strecke entlang der Freiberger Mulde vom WelWel Sport- und Freizeitzentrum aus in Richtung Westewitz führt, gibt es die Möglichkeit, 10, 5 oder auch 2,5 Kilometer unter die Laufschuhe zu nehmen.

Traditionell eröffnen die Kinder

Bevor sich die Großen auf die Jagd nach ihrer handgemachten original Döbelner Finisher-Medaille machen, eröffnet der Lauf-Nachwuchs die Veranstaltung. Beim Sparkassen Kids-Cup dürfen junge Sportler bis zum Alter von 10 Jahren antreten und auf 400 und 800 Metern Tempo beweisen. Für jedes Kind gibt es wie bei den Großen nicht nur eine Startertüte, sondern ebenso eine extra für den Lauf angefertigte Medaille. Der Start für die Kids ist dank Sponsoren-Unterstützung nach wie vor kostenfrei. Die Startgebühren für die großen Teilnehmer sind zu finden auf der Homepage des Veranstalters unter www.neuelaufkultur.de. Dort gibt es gleichzeitig auch den direkten Link zur Onlineanmeldung, die bis zwei Tage vor der Veranstaltung möglich ist.
Die Organisatoren freuen sich auf viele hochmotivierte Läufer und Zuschauer, die diese anfeuern.

Mehr Informationen gibt es wie immer unter www.neuelaufkultur.de oder auf der Facebookseite der neuenlaufkultur