Wir zählen auf Sie

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und nun sind Sie gefragt: Die Zählerablesung steht an.

Die Stadtwerke Döbeln benötigen die exakten Verbrauchszahlen ihrer Kunden, um die Jahresverbrachsabrechnungen zu erstellen. In den ersten beiden Dezemberwochen sind die durch uns beauftragten Ableser im gesamten Versorgungsgebiet der Stadtwerke Döbeln unterwegs und erfassen die für die Jahresrechnung notwendigen Zählerstände. Für Mieter eines Mehrfamilienhauses geschieht dies meist unscheinbar, während die Bewohner eines Einfamilienhauses es da nicht ganz so einfach haben. Um es allen so unkompliziert wie möglich zu machen, bieten wir mehrere Optionen der Zählerstandsmeldung an. Zum einen gibt es die bereits erwähnte Ablesung durch den „Profi“, bei dem der Zutritt zu allen Zählern des Hauses am angekündigten Termin ermöglicht werden müsste. Zum anderen haben auch Sie selbst die Möglichkeit, Ihre Strom- und/oder Gaszähler abzulesen. Für alle Varianten der Zählerstandsmeldung benötigen Sie Ihre Kundennummer, die Zählernummer, das Ablesedatum und den Zählerstand. Beachten Sie aber bitte, dass eine Erfassung der Stände nur bis zum 4. Januar 2019 möglich ist, da dann schon die Rechnungen kalkuliert und geprüft werden. Die Zählerstände können Sie uns dann auf den folgenden Wegen mitteilen:

Online

Ganz bequem, zum Beispiel vom Sofa aus, können Sie uns die Zählerstände in der Zeit vom 1. Dezember 2018 bis zum 4. Januar 2019 über unsere Internetseite melden. Dabei werden Sie gebeten, einen Link anzuwählen. Dieser ist gekoppelt mit unserer Datenbank, sodass die Ablesungen direkt in unser Abrechnungsprogramm einfließen. www.stadtwerke-doebeln.de

Schriftlich oder per E-Mail

Ganz klassisch können Sie uns die Ablesungen natürlich auch mit einer unserer Ablesekarten, einem kurzen Anschreiben oder per E-Mail zukommen lassen:
Per Post:
Stadtwerke Döbeln GmbH
Rosa-Luxemburg-Straße 9
04720 Döbeln
E-Mail: post@sw-doebeln.de

Telefonisch

Auch mit einem Anruf in unserem Kundenservice ist die Meldung des Zählerstandes möglich. Die Rufnummer Ihrer jeweiligen Bearbeiterin finden Sie zum Beispiel auf der letzten Jahresrechnung.
Oder Sie wählen eine von unseren Servicenummern:

03431 721-320 oder 03431 721-328

Für Kunden in unseren neuen Versorgungsgebieten:

Ab 1. Januar 2019 werden die Stadtwerke Döbeln GmbH Grundversorger für Strom in Ebersbach, Ziegra, Mochau und Großsteinbach. In mehreren Anschreiben an die betreffenden Kunden haben wir schon auf eine Mitteilung der Zählerstände zum 1.1.2019 hingewiesen. Bitte nutzen Sie hierfür die Ihnen zugesandte Ablesekarte und schicken diese ausgefüllt bis spätestens 3. Januar 2019 an uns zurück.